Loading...

Diese Nutzungsbestimmungen regeln das Verhältnis zwischen dir, als watchar-Nutzer und uns (Alfred-Nobel-Str. 20, 97080 Würzburg), als Anbieter der watchar-Services rund um unser AR-Network. Wenn du watchar nutzen möchtest, musst du diese Nutzungsbestimmungen sowie unsere Datenschutzbestimmungen (Informationen zum Datenschutz und Datenschutzerklärung) akzeptieren.

Wir gewähren dir eine beschränkte, nicht übertragbare, nicht exklusive, widerrufliche und nicht unterlizenzierbare Lizenz für die Nutzung unsere Services/unsere App. Wir gewähren sie dir unter dem Vorbehalt, dass du unsere Services/unsere App im Einklang mit den geltenden Gesetzen, diesen Nutzungsbestimmungen und unserer Datenschutzbestimmungen nutzt.

Sämtliche Rechte (z.B. Markenrechte, Domainrechte, Urheberrechte, Eigentumsrechte), Logos Patente, Geschäftsgeheimnisse, Handelsaufmachungen rund um unsere Services/unser App stehen uns zu. Eine Nutzung ist dir nur unter unserer ausdrücklichen Genehmigung und im Einklang mit unseren Bestimmungen gestattet.

I. watchar-Nutzeraccount

Die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben hat einen hohen Stellenwert für unser Unternehmen. Wir möchten Sie nachfolgend über die Erhebung und anschließende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns aufklären:

Unsere watchar-Services, inklusive der watchar-App (gemeinsam und im Folgenden watchar) richten sich an alle interessierten Personen ab 16 Jahre. Jüngeren Personen ist es nicht gestattet unsere Services und/oder unsere App zu nutzen und einen watchar-Nutzeraccount zu eröffnen. Es kann sein, dass es innerhalb unseres Services/unserer App Funktionen gibt, für die du mindestens 18 Jahre alt sein muss. Es ist dir nicht gestattet mehr als einen Account für dich anzulegen.

Für den Fall, dass du unsere Services/unsere App nicht in eigenem Namen, sondern im Namen einer juristischen Person nutzt, muss du hierzu befugt sein. Du sicherst zu, dass du autorisiert bist, diese Nutzungsbestimmungen und ggf. weitere Bestimmungen im Rahmen der Nutzung unserer Services/unserer App im Namen der juristischen Person zu akzeptieren.

Die Verantwortung für sämtliche Aktionen, die über dein watchar-Nutzeracount laufen, liegen bei dir als Ersteller und Inhaber des Accounts. Bitte gehe daher mit deinem Nutzeraccount sicher und verantwortungsvoll um. Dies bedeutet zum Beispiel, dass du ein sicheres Passwort wählst und deine Zugangsdaten nicht an andere Personen weitergibst.

Wenn du den Verdacht hast, dass etwas mit deinem watchar-Nutzeraccount nicht stimmt, wende dich bitte an: melden@watchar.de.

II. Wie du watchar nutzen darfst

Mit vielen Funktionen unserer Services/unserer App kannst du eigene Inhalte erstellen und diese posten, senden und speichern. Die daran entstehenden Urheber- und Eigentumsrechte stehen dir zu. Zum Funktionieren unserer Services/unserer App ist aber unerlässlich, dass du uns an diesen Inhalten Rechte einräumst.

Wenn du unsere Services/App nutzt und eigene Inhalte kreierst, gewährst du uns (watchar GmbH) den an der watchar GmbH beteiligten Personen/Unternehmen und deren verbundenen Unternehmen, sowie sämtlichen Rechtsnachfolgern oder Unternehmen, die diesen watchar Service/die watchar-App zukünftig anbieten werden das unentgeltliche, räumlich und zeitliche unbegrenzte und übertragbare Recht zum Speichern, Hosten, Verwenden, Darstellen, Reproduzieren, Ändern, Anpassen, Bearbeiten, Veröffentlichen und Verbreiten der von dir im Rahmen von watchar erstellten Inhalte.

Du erklärst dich damit einverstanden, dass sämtliche Inhalte die du über watchar erstellst und/oder über watchar hochlädst und/oder über watchar verbreitest keine Urheber-, Marken- oder sonstige Schutzrechte Dritter, das allgemeine Persönlichkeitsrecht oder sonstige Rechte Dritter verletzen und die Inhalte nicht gegen geltende Gesetze verstoßen. Du erklärst, dass du im Besitz der Vervielfältigungs- und Reproduktionsrechte für die betreffenden Inhalte bist.

Es ist dir nicht gestattet, andere Nutzer zu belästigen z.B. mit Spam oder sonstigen unerwünschten Kontaktaufnahmen. Darüber hinaus ist es dir nicht gestattet watchar für illegale Zwecke zu nuzen.

Du stellst uns auf erste Anforderung von allen Ansprüchen Dritter frei und verpflichtest dich, uns jeglichen Schaden, der uns wegen des Rechts des Dritten entsteht, zu ersetzen. Hierzu zählen auch etwaige uns entstehende Rechtsverfolgungskosten (Rechtsanwalts- und Gerichtskosten). Gleiches gilt die an der watchar GmbH beteiligten Personen/Unternehmen und deren verbundenen Unternehmen, sowie sämtlichen Rechtsnachfolgern oder Unternehmen, die diesen watchar Service/die watchar-App zukünftig anbieten werden.

Wir behalten uns das Recht vor, Inhalte zu löschen:

  • die gegen geltende Strafgesetze verstoßen (könnten) oder als Ordnungswidrigkeit geahndet werden (könnten);
  • die offensichtlich rassistische, fremdenfeindliche, gewaltverherrlichende, radikale oder sonst verfassungsfeindliche Ziele verfolgen;
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • die sexistischer Natur sind;
  • die allgemeine ethische Grundwerte missachten oder aus sonstigen Gründen als sittenwidrig einzustufen sind.

Des Weiteren behalten wir uns das Recht vor, Nutzeraccounts bei wiederholten Verstößen gegen unsere Nutzungsbestimmungen dauerhaft zu sperren und potentielle Gesetzesverstöße zur Anzeige zu bringen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir in irgendeiner Weise verpflichtet sind, die Inhalte der Nutzer auf eventuelle Rechtsverstöße zu prüfen. Die diesbezügliche Verantwortlichkeit liegt ausschließlich bei dir als Nutzer.

Unsere Services/unsere App bietet uns, den an der watchar GmbH beteiligten Personen/Unternehmen und deren verbundenen Unternehmen, sowie sämtlichen Rechtsnachfolgern oder Unternehmen, die diesen watchar Service/die watchar-App zukünftig anbieten werden und unseren Werbepartner die Möglichkeit Werbung zu schalten. Mit deiner Nutzung unserer Services/unserer App stimmst du zu, dass wir uns unsere Partner (personalisierte) Werbung schalten dürfen. Personalisiert wird die Werbung anhand der Daten, die du uns im Rahmen der Nutzung zur Verfügung stellst, die wir von anderen Nutzern über dich erhalten oder die wir im Rahmen deiner Nutzung von watchar über dich sammeln. So ist es uns möglich, ein kostenloses Netzwerk für dich anzubieten.

Obwohl wir hoffen, dass dich watchar überzeugt, kannst du deinen Account auch in den Profileinstellungen kündigen.

III. Meldung an uns

Die Wahrung der Rechte Dritter hat für uns einen hohen Stellenwert.

Solltest du auf Inhalte stoßen, die deiner Meinung nach gegen geltendes Recht und/oder unsere Nutzungsbestimmungen verstoßen kannst du diese Inhalte z.B. melden, indem du bei dem Post selbst auf „…“ klickst und so zu den weiteren Funktionen kommst. Du kannst den Post dann entweder an uns melden oder den Ersteller des Posts (anderen watchar-Nutzer) für dich sperren.

Du kannst Rechtsverletzungen (z.B. von Persönlichkeitsrechten, Markenrechten oder Urheberrechten) aber auch per E-Mail an melden@watchar.de an uns melden.

IV. Verfügbarkeit

Bezüglich unseres Services/unser App geben wir keinerlei Garantien ab. So können wir insbesondere nicht für die Erreichbarkeit unserer Services/unserer App einstehen. Wir sind stets bemüht die Funktionen nutzerfreundlich zu gestalten und weitestgehend fehlerfrei zur Verfügung zu stellen.

V. Haftung

Die watchar GmbH, die an der watchar GmbH beteiligten Personen/Unternehmen und deren verbundenen Unternehmen, sowie sämtlichen Rechtsnachfolgern oder Unternehmen, die diesen watchar Service/die watchar-App zukünftig anbieten werden, haften uneingeschränkt nur für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch sie oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Für sonstige Schäden haften sie nur, wenn diese auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch sie oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung ihrer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Sie haften weiterhin uneingeschränkt für Schäden aufgrund der Nichteinhaltung von Garantien und Zusicherungen sowie für Ansprüche aus Gefährdungstatbeständen sowie für Verletzungen von Kardinalpflichten. Eine etwaige Haftung nach den Grundsätzen des Rückgriffs des Unternehmers nach den §§ 478 f. BGB bleibt unberührt.

Im Falle einer einfachen Verletzung einer Kardinalpflicht ist ihre verbleibende Haftung auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt.
Im Übrigen ist die Haftung – gleich aus welchem Rechtsgrund (insbesondere Ansprüche aus der Verletzung von vertraglichen Haupt- und Nebenpflichten, unerlaubter Handlung sowie sonstiger deliktischer Haftung) – ausgeschlossen.

Gleiches (Ausschlüsse, Begrenzung und Ausnahmen davon) gilt für Ansprüche aus Verschulden bei Vertragsschluss.

Ein Ausschluss oder eine Begrenzung ihrer Haftung wirkt auch für ihre gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

Kardinalpflichten sind wesentliche Vertragspflichten, also solche Pflichten, die dem Vertrag sein Gepräge geben und auf die der Vertragspartner vertrauen darf; es handelt sich damit um die wesentlichen Rechte und Pflichten, die die Voraussetzungen für die Vertragserfüllung schaffen und für die Erreichung des Vertragszwecks unentbehrlich sind.

Mit keiner der voranstehenden Klauseln ist eine Änderung der gesetzlichen oder richterrechtlichen Beweislastverteilung bezweckt.

VI. Kosten

Die Nutzung der watchar-App ist für dich als Endkunden kostenlos. Bitte beachte, dass durch die Nutzung der App Verbindungsgebühren anfallen können. Die Höhe der Kosten richten sich nach deinem Anbieter.

VII. Datenschutz

Die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben hat einen hohen Stellenwert für uns. Möchtest du mehr darüber erfahren, dann lies dir bitte unsere Datenschutzbestimmungen Informationen zum Datenschutz und Datenschutzerklärung) durch.

VIII. Feedback

Kritik, Feedback und Verbesserungsvorschläge sind willkommen. Gerne kannst du dafür das Kontaktformular unter dem Punkt „Feedback“ in den Einstellungen benutzen. Bitte beachte, dass wir die freiwillig von dir eingereichten Ideen ohne eine Gegenleistung verwenden dürfen.

IX. Anwendbares Recht/Salvatorische Klausel

Das zwischen dir und uns bestehende Verhältnis richtet sich nach den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11.04.1980 (CISG) gilt nicht.
Sollte eine Klausel dieser Nutzungsbestimmung unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen nicht berührt.

X. Kontakt/Zustellungsbevollmächtigter im Sinne des § 5 Abs. 1 NetzDG

watchar GmbH

Alfred-Nobel-Str. 20
97080 Würzburg

Telefon: +49 931 46584-2862

E-Mail: info@watchar.de

Stand: 14.03.2019

watchar is funded by the Federal Ministry of Economics and Energy and the European Social Fund within the framework of the EXIST programme.